Den eigenen Flow entwickeln

20. Januar 2010

Der Büchermarkt zum Thema Glück boomt. Dabei ist der Klassiker zum Glück schon zwanzig Jahre alt. Und immer noch hochaktuell.

In Flow. Das Geheimnis des Glücks zeigt Mihaly Csikszentmihalyi, dass Glück weder durch Geld noch durch Zufall zunimmt. Glück und persönliches Flow-Empfinden entstehen vor allem dann, wenn Sie bewusst mir Ihrem eigenen Bewusstsein umgehen.

In empirischen Studien konnte Csikszentmihalyi feststellen, dass Menschen vor allem dann Glück empfinden,

  • wenn sie sich ein klares und zugleich herausforderndes Ziel setzen
  • dieses Ziel konzentriert verfolgen
  • und aufgrund ihres ausdauernden Engagements schließlich ein positives Feedback auf ihre Leistung erhalten.

Das Beste an dieser Nachricht: Sie können Ihr Glück trainieren.  Setzen Sie sich Ziele, engagieren Sie sich konzentriert für deren Erreichen und genießen Sie den Flow auf dem Weg zum Ziel.

Und dabei spielt es – so ein Ergebnis von Csikszentmihalyis Untersuchungen – keine Rolle, ob Sie für Ihr Glückstraining berufliche oder private Ziele wählen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: