Posts Tagged ‘Methodenkompetenz’

Methodenkompetent coachen

6. Mai 2014

Frühling

Die Zeitschrift managerSeminare hat untersucht, welche psychologischen Denkschulen Deutschlands Weiterbildungsangebote prägen. Für Weiterbildungs-Szene 2014. Erfolgreiche Methoden und Modelle in Training, Beratung, Coaching wurden 2.478 Weiterbildner danach befragt, welche Methoden ihre Arbeit inspirieren.

NLP gehört zu den fünf verbreitetsten Ansätzen in der deutschen Weiterbildungsszene und hat, gleich nach der Transaktionsanalyse, der Lösungsfokussierten Beratung, der Gewaltfreien Kommunikation und der Themenzentrierten Interaktion, den höchsten Nutzungsgrad. Im Coaching besonders häufig genutzt werden hypnotherapeutische, lösungsorientierte sowie systemische Methoden.

Im Durchschnitt verwenden Weiterbildner Methoden aus 4,3 Denkschulen. Nur sechs Prozent arbeiten lediglich mit einer Methode. Jeder dritte Befragte verfügt über ein abgeschlossenes Psychologie- oder Pädagogikstudium. 81 Prozent aller Weiterbildner sind akademisch ausgebildet.

Eine interessante Quintessenz der Studie: Insbesondere dort, wo kognitives durch affektives Lernen ergänzt und Persönlichkeit entwickelt werden soll, bewähren sich methodisch breit geschulte Trainer und Coachs. Der Autor der Studie, Jürgen Graf: „Erst das theoretische Fundament macht das Know-how zu einem Erfolgsfaktor.“

Mit Coaching die Persönlichkeit entwickeln

3. September 2007

 

mann-junger.jpg

 

Erfolg im Arbeitsleben hängt nicht nur von einer qualifizierten Ausbildung und einer engagierten Berufsausübung ab. Der Faktor Persönlichkeit bestimmt wesentlich mit, wie die eigene Karriere verläuft.

 

Aus diesem Grund ist zu beobachten, dass der Stellenwert der so genannten „weichen“ Kompetenz-Faktoren wie beispielsweise Kommunikationsfähigkeit und Empathie wächst. Was können Sie tun, um die eigene Persönlichkeit gezielt zu entwickeln und fit für die menschlichen Herausforderungen der Berufswelt zu sein?

 

Eine Möglichkeit dazu bietet Coaching. Ein Coaching fokussiert ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse und entwickelt exakt die Kompetenzen, die gerade am hilfreichsten für Sie sind.

 

Was ein Coaching von einer Schulung oder persönlichen Beratung unterscheidet?

 

Bei einer Schulung oder Beratung bringt der Trainer bzw. Berater Sie bezüglich eines von Ihnen gewählten Themas auf seinen Wissens- und Informationsstand. Im Unterschied dazu zielt der Coach darauf, Ihre persönlichen Lösungsprozesse zu aktivieren. Auf diese Weise erweitern Sie Ihr Vermögen, in beruflichen und natürlich auch privaten Situationen adäquat zu reagieren. Schritt für Schritt wachsen Sie so an den Herausforderungen, die das Leben an Sie stellt.

Wann ein Coaching besonders hilfreich ist?

Ein häufiger Anlass sind herausfordernde Lebenslagen wie Konflikte oder Krisen, die im Coaching-Rahmen produktiv und zukunftsorientiert gelöst werden können. Denn nicht selten sind Konflikte oder Krisen das Resultat eines Prozesses, der auf eine bereits länger bestehende Unzufriedenheit oder eine zu entwickelnde Kompetenz verweist.

Vielleicht befinden Sie sich in einem Konflikt, weil es an der Zeit ist, sich zu entscheiden und eigene Wege zu gehen? Vielleicht sollten Sie die Krise zum Anlass nehmen, mehr für Ihr Einfühlungsvermögen oder Ihre sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten tun? Auf alle Fälle stärken problematische Situationen Ihren Wunsch, etwas zu ändern und selbstbestimmt neue Wege zu gehen.

 

Doch Sie brauchen keine Krise, um etwas für Ihre persönliche Entwicklung zu tun. Wann immer Sie feststellen, dass eine Fähigkeit ausbaufähig ist, sei es Zeitmanagement oder Mitarbeiterführung, können Sie sich individuelle Unterstützung holen. Im Coaching werden Sie merken, dass Sie bereits über umfassende Ressourcen verfügen und oft nur ein kleiner Perspektivenwechsel nötig ist, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie auf diese Art konsequent an sich arbeiten, wird auch Ihre Zielklarheit wachsen und Sie werden engagierter und motivierter als bisher Ziele anstreben.

Machen Sie sich also daran, einen guten Coach zu finden, der Sie bei Ihrer Entwicklung unterstützt. Achten Sie bei der Suche auf eine qualifizierte Ausbildung und umfassende Methodenkompetenz.

Von Vorteil ist es auch, wenn Ihr Coach auf einen Erfahrungsschatz aus einer Tätigkeit in einem anderen Berufsfeld als Coaching zurückgreifen kann. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass er sich in Ihre spezielle Situation einfühlen und Sie optimal bei Ihrer Entwicklung unterstützen kann.

%d Bloggern gefällt das: